Unser Gino ist ein wunderschöner, wesensfester, ruhiger, ausgeglichener und sozialverträglicher Langhaardackel Rüde. 

Ihn zeichnet ganz besonders seine ruhige gelassene Art aus. Ihn kann so gut wie nichts aus der Ruhe bringen.

WT 19.05.2012

Aus mehreren Ausstellungen und Schauen ist er als Ausstellungssieger heraus gegangen.

_______________________________________________________________________________________________

 
 
Am 04.08.2013 habe ich die Begleithundeprüfung
BGVP (Begleit-Gehorsam-Verkehrsicherheits-Prüfung) bestanden (91 von 100 Punkten) 
 
 

_______________________________________________________________________________________________

 
So verbringe ich meinen Tag
 
Bei uns steht täglich und bei jedem Wetter ein bis zwei Stunden im Wald spazieren gehen auf dem Plan. Das gefällt mir, denn da kann ich schnüffeln, rumrennen oder Kleinigkeiten für die Hundeschule üben. Meisten sind wir zu mehreren Hunden. Das macht großen Spaß. Danach tobe ich noch bei uns im Garten oder auch mal im Haus rum, spiele mit dem Kater oder Luca, meinem besten Freund. Kann aber auch vorkommen, dass ich nach dem Spaziergang ganz müde bin und mich in meinem Körbchen ausruhe.
 
__________________________________________________________________________
 
Hundeschule
 
Nach meiner Eingewöhnungsphase bin ich zur Welpenschule gekommen. Das war wieder sehr aufregend. So viele neue Hunde habe ich dort kennengelernt. Mit großen, mittelgroßen und kleinen Hundewelpen wurden die ersten Komandos gelernt. Das hat mir von Anfang an sehr viel Spaß gemacht. Bereits mit 18 Wochen habe ich mich im Welpenkurs gelangweilt und ich wurde vorzeitig in die Junghundegruppe versetzt. Mittlerweile habe ich die Begleithundeprüfung abgelegt. 
Den ZOS (Ziel- Objekt- Suche) Kurs habe ich auch schon hinter mir
und zur Zeit logieren ich mit meinem Frauchen.
Das macht mir riesen Spaß.
_________________________________________________________________________
 
Die ersten Tage im neuen Heim
 
An einem Tag im Juli 2012, als ich zarte 10 Wochen alt war, bekamen meine Brüder und ich Besuch. Eine Familie mit einem Langhaardackel haben sich uns Jungs angesehen. Der Besucherdackel, der Luca gerufen wurde, gefiel mir sehr. Ich habe den sofort auf Stress getestet. Wir tobten im Wohnzimmer rum, als wäre es eine grüne Wiese. Und plötzlich war der große Tag da, ich habe mich von Mama, Papa und meiner Züchterfamilie verabschiedet und bin in mein neues Zuhause gezogen.
In meinem neuen Zuhause angekommen habe ich mir erst mal den Garten angesehen und dann die beiden Katzen Emely und Emil angebellt. Aber ganz schnell habe ich gemerkt, dass auch die Katzen vollkommen in Ordnung sind. Luca hat mir mein neues Zuhause gezeigt und ich habe mich sehr schnell eingewöhnt.

_______________________________________________________________________________________________

 
Meine Welpenstube
 
Geboren wurde ich am 19.05.2012 in Westoverledingen. Ich wurde dort gehegt und gepflegt. 
Die kleine Tochter der Familie meines Züchters hatte ich besonders ins Herz geschlossen. Sie war immer bei mir und hat mich total verwöhnt. Bei Ihr habe ich das "Kuscheln" und das "Verwöhnt werden" gelernt. Ich werde die schöne Zeit mit Samantah immer in meinem Herzen haben und nie vergessen.
Geboren bin ich als einer von 5 Jungs. Ja, bei uns war was los im Welpenkorb. Sowohl meine Hunde-Mama als auch mein Hunde-Papa waren die ersten Wochen meines Leben immer an meiner Seite. Zum Glück war Mama nicht alleine und Papa hat fleißig mitgeholfen, uns Rabauken groß zu ziehen.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!